Anja Reinisch

Psychologin (M.Sc.), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

 

 

Geboren und aufgewachsen bin ich in Ulm. Für mein Studium der Psychologie bin ich in das schöne Innsbruck (Österreich) und nach San Sebastian (Spanien) gezogen. Anschließend habe ich die Weiterbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie) am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) in Heidelberg abgeschlossen. Dort erwarb ich auch meine erweiterte Fachkunde für die Psychotherapie in Gruppen. Als Psychologin war ich von 2016 bis 2018 in einer Klinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie tätig, in welcher ich u.a. mit körperlich und geistig behinderten Kindern diagnostisch und therapeutisch arbeitete. Seit 2017 biete ich ambulante Psychotherapie für Kinder und Jugendliche an. Intensiv beschäftigte ich mich in der Vergangenheit mit dem Thema ADHS. In diesem Rahmen führte ich ADHS-Intensivtherapieprogramme durch und bat Elterngruppen zum Thema ADHS und oppositionelles Verhalten an. Mein Behandlungsansatz ist sowohl mit Kindern und Jugendlichen, als auch mit den Eltern, stets wertschätzend und ressourcenorientiert und die Kommunikation soll auf Augenhöhe stattfinden.

 

Abgeschlossene WEITERBILDUNGEN

  • Gruppen-Psychotherapie
  • übende und suggestive Techniken (Autogenes Training, Jacobsonsche Relaxationstherapie, Hypnose)
  • Klettertherapie

 

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.